wd

Hintere Reihe: Eva Gerstmayr (Trainer), Sophie Grätsch, Sophia Nägele, Valentina Hopf, Josephine Schalk, Julia Kränzle, Emma Klug,Werner Lohner (Trainer),“
Vordere Reihe: Ida Schirm, Selina Hieber, Anna von Janotta

wD-Jugend

Jahrgang 07/08

Bezirksliga West

Die neu formierte weibliche D-Jugend steigt nun auch in das Spielgeschehen ein. Da die Mannschaft personell etwas dünn besetzt ist, wird sie diese Saison von Spielerinnen der E-Jugend unterstützt. In dieser Korona-Spielzeit wird sich natürlich einiges verändern. Es gibt keine Spieltage mehr sondern nur noch Einzelspiele wie bei den „Großen“. Große Änderungen gibt es natürlich auch bei der grundsätzlichen Spielweise. Von der Manndeckung zum Positionsspiel. Dies zu lernen wird natürlich etwas Zeit in Anspruch nehmen und am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig für die Mädels sein. Das erste Jahr ist dazu da dies zu lernen und in den Spielen umzusetzen. Außerhalb des Handballs finden auch andere Aktionen statt. Training durch den Trimm-Dich-Pfad oder Fun-Aktionen. Hier zum Beispiel waren wir Mitte August zu Gast bei der Wasserwacht Gundelfingen. Bei hochsommerlichen Temperaturen schwammen wir zum „Aufwärmen“ eine Runde um den Gartnersee. Danach gab es ein paar Sprünge vom Sprungturm. Zum Schluss bekamen wir noch eine Einweisung an den Rettungsbrettern. Ein großes Dankeschön an die Verantwortlichen der Wasserwacht. Alles in allem hoffen wir doch auf eine interessante Korona-Saison ohne größere Probleme.

Trainer: Werner

Trainingszeiten: 

Freitag, 16:30 bis 17:30 Uhr Kreissporthalle

Kontakt: jugend(at)handball-gundelfingen.de

wd

Hintere Reihe: Trainer Bruno Bamberger, Niklas Henschel, Emil Herrmann, Tim Kratzsch, Timo Straubing, Stefan Hegele, Marin Hegele, Trainer Dominik Deininger
Vordere Reihe: Kevin Kindig, Philipp Wagenhuber, Justus Gartner, Jakob Seifried, Tim Schneider, Samuel Westebbe, Hannes Flemisch
Es fehlen: Benjamin Kling, Raphael Schalk

wD-Jugend

Jahrgang 07/08

Bezirksliga West

Die neu formierte weibliche D-Jugend steigt nun auch in das Spielgeschehen ein. Da die Mannschaft personell etwas dünn besetzt ist, wird sie diese Saison von Spielerinnen der E-Jugend unterstützt. In dieser Korona-Spielzeit wird sich natürlich einiges verändern. Es gibt keine Spieltage mehr sondern nur noch Einzelspiele wie bei den „Großen“. Große Änderungen gibt es natürlich auch bei der grundsätzlichen Spielweise. Von der Manndeckung zum Positionsspiel. Dies zu lernen wird natürlich etwas Zeit in Anspruch nehmen und am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig für die Mädels sein. Das erste Jahr ist dazu da dies zu lernen und in den Spielen umzusetzen. Außerhalb des Handballs finden auch andere Aktionen statt. Training durch den Trimm-Dich-Pfad oder Fun-Aktionen. Hier zum Beispiel waren wir Mitte August zu Gast bei der Wasserwacht Gundelfingen. Bei hochsommerlichen Temperaturen schwammen wir zum „Aufwärmen“ eine Runde um den Gartnersee. Danach gab es ein paar Sprünge vom Sprungturm. Zum Schluss bekamen wir noch eine Einweisung an den Rettungsbrettern. Ein großes Dankeschön an die Verantwortlichen der Wasserwacht. Alles in allem hoffen wir doch auf eine interessante Korona-Saison ohne größere Probleme.

Trainer: Werner

Trainingszeiten: 

Freitag, 16:30 bis 17:30 Uhr Kreissporthalle

Kontakt: jugend(at)handball-gundelfingen.de

News

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes