In Allgemein, Damen 1

Der letzte Jubel über einen Sieg der Gundelfinger Landesliga-Handballerinnen liegt lange zurück. Am Sonntag sind die Spielerinnen des zehntplatzierten SV Obertraubling in der Gundelfinger Kreissporthalle zu Gast. Ob das TVG-Team dann endlich wieder einen Sieg feiern kann?

Nachdem die Mannschaft über die vergangenen Wochen immer wieder ersatzgeschwächt gewesen ist, steht am Sonntag ein beinahe vollständiger Kader zur Verfügung. Von schlechter Chancenausbeute soll – im Gegensatz zum Hinspiel (25:17-Niederlage) – beim Rückspiel keine Rede mehr sein. Obertraubling befindet sich nur mit einem Punkt Vorsprung auf dem letzten Nichtabstiegsplatz und wird seine Mittel einsetzen, um diese Situation nicht zu verschlechtern.

Die Gundelfingerinnen haben die Hoffnung auf einen Ligaerhalt noch nicht gänzlich aufgegeben, auch wenn der Weg aus dem Tabellenkeller nicht einfach zu bestreiten sein wird. Am Sonntag wollen sie die nächste Gelegenheit nutzen, um das Punktekonto zu füllen. Schaffen sie den lang ersehnten Sieg, so bleiben noch sechs weitere Spiele für den Abstiegskampf. Spielbeginn ist am Sonntag um 15.15 Uhr in der Kreissporthalle. (vmö)

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes