In wA-Jugend

Eine schier unlösbare  Aufgabe wartet auf die  wA Mädels, wenn am Sonntag um 15:15 der übermächtige Tabellenführer aus Wertingen zum Derby in der Kreissporthalle antritt.
Mit 12:0 Punkten und einem beeindruckendem Torverhältnis grüßt der Nachbarverein von der Zusam souverän von der Tabellenspitze.  Die landesligaerfahrenen Rückraumwerfer Hanna Fischer und Milena Behm gehören nicht nur zu den Top Torjägern in der A-Jugend, sondern zählen bereits bei den Wertinger BOL Damen zu den absoluten Leistungsträgern.
Die Gundelfinger Mädels,  zum Großteil noch B-Jugendspielerinnen  freuen sich aber auf das Lokalderby, haben ihrerseits mit 8:2 Punkten viel Selbstvertrauen und wollen den Wertingern möglichst lange Paroli bieten. Erschwert wird das Vorhaben leider durch den Ausfall von Catalin Aengeneyndt und Tanja Burr.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes