In Herren 1

Die Handballer des TV Gundelfingen empfangen kommenden Sonntag den TSV Schwabmünchen zum Spitzenspiel in der Kreissporthalle. Beide Teams treten mit blütenweißer Weste zu dieser Partie an, da bisher alle 8 Spiele gewonnen wurden. Es ist also Topspielzeit in Gundelfingen und so darf sich jeder Zuschauer auf eine spannende, packende Partie gefasst machen. Der TVG geht durch den historischen Derbysieg mit vollem Selbstbewusstsein in die Begegnung und möchte auch weiterhin den Platz an der Sonne behalten. Personell kann der TVG auf den gesamten Kader zurückgreifen. Der Gast aus Schwabmünchen verdient in dieser Saison vollen Respekt für die bisherigen Leistungen. Zahlreiche Spieler mussten bis zuletzt verletzungsbedingt ersetzt werden und stellten daher eine erhebliche Schwächung der Mannschaft dar. Durch kämpferische Einstellung und mannschaftliche Geschlossenheit schafften es die gelb-blauen jeden Punkt zu holen. „Schwabmünchen wird über 60 Minuten Gas geben und niemals aufgeben!“, warnt TVG-Kreisläufer Nico Ruchti. Anpfiff zum Spitzenspiel ist am Sonntag um 17 Uhr.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes