In wB-Jugend

Dass es keine leichte Aufgabe gegen die Gäste der SG Kaufbeuren/Neugablonz werden würde war spätestens am Freitag klar, als neben Anna Rödter auch Anna Althammer verletzungsbedingt für das Spiel absagen musste. Erschwerend kommt dazu, dass aufgrund des neuen Hallenbelegungsplan unter Berücksichtigung der Fußballer nur noch einmal die Woche trainiert werden kann. Glücklicherweise konnte man aber auf Tina Hörger und Tabea Seifried der weiblichen A-Jugend zurückgreifen.

Sehr nervös begann die Partie und es fehlte an der nötigen Durchschlagskraft gegen die Kaufbeurerinnen um sich klar abzusetzen. Der Abwehrverbund zusammen mit den beiden Torhüterinnen arbeite allerdings konsequent und so konnten die Gastgeberinnen mit einer 5:4-Führung in die Halbzeitpause gehen.

Die Trainer Rettenberger/Eisenkolb forderten in ihrer Halbzeitansprache einen konzentrierten Torabschluss und mehr Verantwortung aller Spielerinne im Angriff.

Wie ausgewechselt kamen die Mädels aus der Kabine. Mit mehr Tempo und Durchsetzungsvermögen zog man Tor um Tor davon und so konnte der Vorsprung bis zur 32. Minute auf 9:4 ausgebaut werden. Eine unnötige Hektik trat dann Mitte der 2. Halbzeit auf, die zu unvorbereiteten Abschlüssen führten und in Folge fast 10 Minuten kein Tor auf Seiten der Gärtnerstädterinnen zu verbuchen war. Lediglich zum Schluss der Partie konnte man seinen Vorsprung auf 13:8 wieder aufbauen.

Trotz eines dezimierten Kader konnte auf die gewohnte Abwehrleistung zurückgreifen, lediglich der schlechte Torausbeute hat man es zu verdanken, dass kein klareres Ergebnis auf der Anzeigetafel stand. In der kommenden Woche wird es wichtig sein, weiter an der Wurfquote zu arbeiten und das Selbstvertrauen aller Spielerinnen zu stärken um auch mit dezimierten Kader in Kempten eine Chance zu haben.

Für den TVG: Tina Hörger (TW), Emma Rutz (TW/1); Paulina Hegele (5/2), Tabea Seifried, Josina Schmid (1), Jana Lindner (3/2), Lena Althammer (1), Judith Haas (1), Nathalie Späth, Leni Linzmayer, Julia Merenda, Fiona Kaiser (1)

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes