Fahrradtour der mC

 In Junioren, mC-Jugend

Ganz nach dem Moto: – “Handballspielen ist wie Fahrradfahren“ – , trafen sich 14 Jungs der C-Jugend, mit ihren Trainern zu einer kleine Fahrradtour.

Bei sehr sommerlichen Temperaturen fand am vergangenen Freitag zum ersten Mal nach einer 8-monatigen Corona-Zwangspause, ein Wiedersehen der männlichen C-Jugend mit ihren Trainern statt. 
Um 16 Uhr traf man sich mit Fahrrad, Helm und ausreichend Getränke am Parkplatz des Schützenheims. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde zwischen den Trainern und den Spielern, ging es dann auch schon los. Richtung Trimm-Dich-Pfad, über Peterswörth am Wünschsee vorbei, war das erste Ziel der Tour schnell erreicht – die Wegkapelle zwischen Gundelfingen und Peterswörth. Nach einer kleinen Verschnaufpause ging es dann über den Gundelfinger-Wald Richtung Karlshof weiter. Am Emmausheim vorbei ging es über den Radweg an der B16 zurück nach Gundelfingen. Puh ganz schön anstrengend, da bekommt man doch Lust auf ein Eis! Gesagt getan, als kleine Erfrischung bekam jeder C-Jugendlicher ein Eis zur Stärkung.
Ausgeruht ging es dann auch schon wieder weiter, in Gundelfingen am Schnellpark vorbei, über den Radweg nach Bächingen. Am Sportplatz angekommen war eine Trinkpause bei diesen heißen Temperaturen bitter notwenig. Die letzte Etappe ging über Medlingen wieder zurück nach Gundelfingen zum Gartenland Wohlhüter. Nach knapp zwei Stunden Fahrt wurden 27 km mit dem Zweirad zurück gelegt. Eins ist klar: Die Tour war ein voller Erfolg. Endlich konnten sich alle Spieler wieder sehen und hatten gemeinsam einen schönen Nachmittag.

#esgehtwiederlos

Neueste Beiträge
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes