In wA-Jugend

Eine schwere Aufgabe erwartet die wA bei ihrem Auswärtsspiel am Samstag Abend  in Gersthofen. 
Trainerin Anne Päkert entwickelt die weibliche Jugend der Ballonstädter seit Jahren konstant und erfolgreich weiter und scheiterte mit ihrem Team nur knapp in der Landesligaquali.  Das Spiel der Gersthofener lebt vor allem von ihren beiden Auswahlspielerinnen Amela Ahmetovic und Tabea Arens, die mit Zweitspielrecht auch beim Landesligisten VFL Günzburg, bzw. beim Bayernligisten TSV Haunstetten auf Torejagd gehen.

Doch die TVG Mädels haben sich gut auf die Stärken des Gegners vorbereitet und auch die eine oder andere Schwäche bei den Augsburgern entdeckt. Mit einem Sieg könnten die Gundelfingerinnen selbst ihren Platz in den Top 3 der Liga festigen.
Anpfiff ist um 18:00 Uhr in der Sporthalle am Paul Klee Gymnasium in Gersthofen.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes