In Herren 1

Die Gundelfinger Landesligahandballer reisen kommenden Samstag zum Mitaufsteiger Altenerding. Während der Woche verletzte sich der in Topform befindliche Linksaußen Fabian Deininger schwer am Knie und wird dem TVG die restliche Saison fehlen. Tobias Hander ist privat verhindert und Torhüter Marc Lischka ist, nach seiner Muskelverletzung, während der Woche wieder ins Training eingestiegen. Ob es bei ihm schon zu einem Einsatz am Wochenende reicht wird sich kurzfristig zeigen. „Moral und Kampfgeist stimmen bei meinem Team.“, gibt sich TVG-Trainer Markus Bauer optimistisch. „Wenn wir jetzt noch das Wurfglück zurückbekommen werden wir bis Weihnachten sicherlich noch Punkte sammeln.“, so Bauer weiter. Altenerding steht mit 6 Punkten zwar besser in der Tabelle, jedoch zeigt schon die gesamte Saison, dass fast alle Teams annähernd auf Augenhöhe agieren. Ob es bereits am Samstag die nächsten Punkte zu feiern gibt, ist eine Frage der Tagesform der beiden Teams. Anwurf zu dieser Partie ist zur ungewohnten Zeit um 14 Uhr.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes