In Herren 1

Die Gundelfinger Landesligahandballer reisen kommenden Samstag zum Eichenauer SV in den dortigen „Budriotempel“. Die Mannschaft von Trainer Radukic wird angeführt von den starken Riemschneider Brüdern und konnte im bisherigen Saisonverlauf 8 Punkte sammeln. Die bisherigen Spiele haben jedoch gezeigt, dass sich in dieser Saison nahezu alle Teams gegenseitig schlagen können und damit auch am Samstag wieder ein spannender Schlagabtausch zu erwarten ist. „Wir haben zwar wieder gut gespielt am Wochenende, jedoch benötigen wir nun endlich wieder Punkte um den Anschluss nicht zu verpassen.“, mahnt TVG-Linksaußen Markus Schreitt. Mit welchem Kader der TVG in Eichenau antreten kann wird sich aufgrund einiger Blessuren erst kurzfristig zeigen. In jedem Fall ist die Mannschaft bereit den Kampf in Eichenau über 60 Minuten anzunehmen und wird pünktlich zum Anpfiff um 18 Uhr top motiviert sein.  

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes