In Herren 1

Die Herren des TVG reisen kommenden Samstag zum SC Ichenhausen. Nach dem Sieg gegen Bobingen ärgerte man sich im TVG-Lager über die vielen vergebenen Chancen und vergebenen Strafwürfe. „Das müssen wir dringend abstellen. Hier müssen wir wieder an die Effektivität aus dem Göggingen-Spiel rankommen.“, fordert TVG-Trainer Markus Bauer. Der SC Ichenhausen galt lang als „Dino“ der Bezirksoberliga, jedoch musste der SC im Gundelfinger Aufstiegsjahr den Abstieg in die Bezirksliga antreten. Letzte Saison schaffte es die Mannschaft jedoch den direkten Wiederaufstieg zu feiern und will nun frühzeitig den Klassenerhalt sichern. Die Personalsituation beim TVG bleibt nach wie vor unverändert. Anpfiff in der Franziska-Ziehank-Halle ist am Samstag um 19:15 Uhr.

Start typing and press Enter to search

WordPress Themes