In Herren 1

Die Gundelfinger Landesligahandballer reisen kommenden Sonntag an den Ammersee zum Auswärtsspiel beim TSV Herrsching. Die Mannschaft aus Herrsching steht mit 30 Punkten auf Rang 4 der Tabelle und wird weder mit Aufstieg noch mit dem Abstieg etwas zu tun haben. Der TVG dagegen steht mit 11 Punkten nach wie vor auf dem vorletzten Rang und ist zum Siegen verdammt. Personell geht der TVG aktuell arg auf dem Zahnfleisch. Manuel Frieß und Manuel Haas stehen zwar wieder zur Verfügung, jedoch muss Marco Krumscheid verletzungsbedingt passen und hinter Topscorer Tobias Bauer steht ein dickes Fragezeichen. Seine Verletzung aus dem Niederraunau Spiel konnte auch über die Osterpause nicht vollständig auskuriert werden und so war an Belastung bei ihm während der Woche nicht zu denken. „Wir werden Herrsching trotzdem alles abverlangen und um jeden Meter Boden kämpfen.“, gibt sich Kapitän Michael Hander kämpferisch. „Die Chancen auf den Klassenerhalt werden zwar immer geringer, doch solange die theoretische Chance besteht werden wir kämpfen.“, so Hander weiter. Anpfiff in Herrsching ist am Sonntag um 16:15 Uhr.

Start typing and press Enter to search

WordPress Themes