In Junioren, mC-Jugend

Ein Junge, ein Mann, eine Naturgewalt, lässt in der Eichenauer Sporthalle keinen Stein auf dem anderen und reißt die Hütte im Alleingang ab.

Gundelfinger Rückraum-Spieler führt seine Jungs der männlichen C-Jugend zu einem überzeugenden 19:24 Auswärtssieg in die Bezirksoberligasaison.
Nach einem ausgeglichenen Spielbeginn wurde die Führung erstmals beim Stand von 4:5 übernommen und sollte bis zum Ende auf Gundelfinger Seite bleiben. Zahlreiche schnelle Einzelaktionen im Gundelfinger Angriff zwangen die gegnerische Abwehr zum „Aushelfen“. So wurden die entstandenen freien Räume clever genutzt, um zum Halbzeitstand von 9:12 zu führen.
Durch eine taktische Umstellung in der Pause konnten die Eichenauer überrascht und die Führung auf 9:16 ausgebaut werden. Konsequentes Abwehrspiel war bis zum Spielende der Grundstein zum Gundelfinger Sieg.

Für die mC des TVG spielten: Maximilian (TW), Dominik (15), Filip, Johannes (3), Kian, Korbinian (1), Tayler (2) und Veit (3)
Spielverlauf: 4:3, 4:8, 9:12 – 9:16, 14:20, 19:24

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
WordPress Themes