tvg-5558_fq

Hintere Reihe: Jürgen Friedl (Trainer), Johanna Lenz, Clara Rudhart, Tina Hörger, Catalin Aengenenyndt, Tanja Burr, Cindy Huber (Trainer)

Vordere Reihe: Kinga Swiatek Annalena Jungwirth, Karla Wiedemann, Sophie Kaufmann, Sarah Häußler, Johanna Kränzle, Sophie Löffler

Es fehlen: Tabea Seifried, Markus Marx (Trainer)

wB-Jugend

Jahrgang 02/03

Übergreifende Bezirksoberliga

Auf eine spannende üBOL Saison 2018 /2019 freut sich die weibliche B-Jugend des TVG und ihr neues Trainerteam Jürgen Friedl, Cindy Huber und Markus Marx.

Erste Erfolge konnten die Mädels bereits in den Qualifikationsturnieren feiern, als sie erst in der zweiten Runde der Landesliga-Quali hauchdünn nach 7-Meter Werfen scheiterten. In der 3. BOL Runde qualifizierten sich die Mädels dann für die übergreifende Bezirksoberliga und dürfen sich jetzt mit den stärksten Mannschaften in Schwaben und im Alpenvorland messen.
Grundlage dieses Erfolgs war eine laufintensive 3:2:1 Abwehr mit der die Mädels auch in der kommenden Runde ihren Zuschauern attraktiven und schnellen Handball zeigen wollen.
Trainer Jürgen Friedl zeigte sich positiv überrascht: „Die Mädels haben eine sehr gute technische Grundausbildung, sind voll motiviert und konnten die neue Abwehr schnell umsetzen“.

Auch beim eigenen Jugendturnier war das Team überraschend erfolgreich und musste sich lediglich dem Turniersieger Würm-Mitte geschlagen geben.

In den nächsten Wochen steht für die 13 Mädels nun eine intensive Vorbereitung auf dem Trainingsplan, bei der neben den technischen und konditionellen Grundlagen vor allem das schnelle Umschaltspiel und einige Auftakthandlungen auf dem Programm stehen.

Die Gegner in der kommenden üBOL Saison schätzt Cindy Huber ziemlich stark ein:  „Vor allem die Württembergischen Teams aus Vöhringen, Burlafingen und Ludwigsfeld zähle ich zu den Favoriten, aus dem Alpenvorland werden auch Kempten und Dietmannsried oben mitspielen

Doch die TVG Spielerinnen geben sich selbstbewusst und wollen für einige Überraschungen sorgen.
Wichtiger als die Platzierung ist den Trainern aber eine gute Ausbildung, damit die Mädels in zwei, drei Jahren den Sprung in das Landesliga-Damenteam schaffen.

Und natürlich darf und wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen … J

Trainer: Jürgen Friedl / Markus Marx / Cindy Huber

Kontakt: jugend(at)handball-gundelfingen.de

Fotos

wB-Jugend
wb

wB-Jugend

wB-Jugend – Allgemein
wb

wB-Jugend – Allgemein

News

 

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes