In Allgemein, Herren 1 2020

Kommenden Samstag geht es für die Herren des TV Gundelfingen zum Derby beim TSV Niederraunau. Nach der furiosen Aufholjagd im ersten Saisonspiel musste der TVG nun 3 Wochen auf das nächste Spiel warten.

„Wir haben die 3 Wochen natürlich intensiv genutzt und konnten uns genau auf den kommenden Gegner einstellen.“, bilanziert Trainer Bernd Dunstheimer die letzten Trainingswochen. Es wird wie in nahezu jedem Spiel der Saison keinen ganz klaren Favoriten geben, da die bisherigen Ergebnisse gezeigt haben, dass meist die Tagesform den Ausschlag gibt.

Die Heimmannschaft um Trainer Mesch startete mit einem Sieg gegen den TSV Ottobeuren in die Saison. Im zweiten Spiel der Saison musste man sich dem wohl stärksten Gegner der Liga TSV Allach geschlagen geben. Nichtsdestotrotz sieht man, dass der Umbruch der letzten Jahre erfolgreich verlaufen ist und die jungen Akteure in der Liga Fuß gefasst haben.

Trainer Dunstheimer kann nahezu auf seinen kompletten Kader zurückgreifen, sodass erst im Abschlusstraining die finale Aufstellung bestimmt werden kann. Anpfiff im Krumbacher Schulzentrum ist um 19:30 Uhr.–

Neueste Beiträge
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes