In Damen 1

Mit den Handballerinnen der SG Biessenhofen-Marktoberdorf kommt am Sonntag eine Mannschaft auf Augenhöhe in die Kreissporthalle, die sich allerdings bei einigen Gegnern ein bisschen besser angestellt hat als die Gundelfingerinnen. Deswegen stehen das Team aktuell mit zwei gewonnenen Spielen und zwei Unentschieden mehr auf Platz sieben der Landesligatabelle. Das Allgäuderby gegen Dietmannsried/Altusried haben sie mit 28:18 mit einer starken Abwehrleistung deutlich für sich entschieden. Das Hinrundenspiel gegen Gundelfingen hat die SG mit 21:18 gewonnen.

Die Defensive wird am Samstag ebenfalls im Mittelpunkt stehen. Gundelfingen hat hat in den vergangenen Spielen zu einer guten Form im verjüngten Team gefunden und vor allem gegen Laim gezeigt, zu welchen Topleistungen es in der Lage ist. Jetzt gilt es, diese Stärke auch vor heimischer Kulisse abzurufen.

Die SG ist gefasst auf die Gundelfingerinnen, die Allgäuer wissen, dass die Gastgeber im Abstiegskampf stecken und rechnen mit einer starken Mannschaft. Es steht ein spannendes Spiel bevor. Beginn ist um 15.30 Uhr. (vmö)

Start typing and press Enter to search

WordPress Themes