In Damen 1

Das nächste Spiel der ersten Damenmannschaft des TV Gundelfingen Handball findet am kommenden Samstag, 19. Oktober, statt. Die Roten fahren zum Tabellenersten TSV Aichach. Das Gegner-Team hat seine beiden ersten Spiele gewonnen. Gegen den TSV Wertingen siegten sie in der eigenen Halle mit 25:19, beim Gastgeber TSV Meitingen gingen die Aichacherinnen mit einem deutlichen Sieg mit 16:27 Toren vom Spielfeld.

Gundelfingen hat bislang erst ein Saisonspiel bestritten und steht auf Tabellenplatz vier der Bezirksoberliga Schwaben. Der Sieg gegen den VfL Leipheim war mühsam, mit dem Endergebnis von 21:15 Toren waren die Trainer nicht zufrieden.

Am Samstag soll es besser werden, so ist der Wunsch des Trainergespanns Christof Traut und Cindy Huber, auch wenn das Speil gegen Aichach schwierig werden könnte. Das Team hat in der vergangenen Saison bis zum letzten Spiel um den Aufstieg mitgespielt. Mehr Tempo soll den Gundelfingern die beiden Siegespunkte näher bringen.

Anspiel in der Sporthalle des Aichacher Gymnasium (Ludwigstraße 60) ist um 17.15 Uhr. (vmö)

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

WordPress Themes